Fliegen bei Trendfuxx24

Der Querbinder, auch Schleife (Krawattenschleife) oder allgemeinsprachlich Fliege, in Österreich auch Mascherl und in der Schweiz auch Schlips (nicht zu verwechseln mit der bundesdeutschen Bedeutung dieses Wortes) genannt, ist ein Stoffband, das um den Hemdkragen getragen (Unterschied zum Halstuch) und vorne mittels Schleifen-Knoten (Unterschied zum Langbinder) gebunden wird. Ursprünglich waren die von vornehmen Herren getragenen Schleifen noch wesentlich größer, bis sie etwa 1870 auf das noch heute bekannte kompakte Format reduziert wurden. Seit Beginn der 2010er erlebt die Schleife eine Renaissance in der Mode. Bis in die Gegenwart hat sie sich als einzig akzeptierter Binder zum Frack (weiße Schleife, white tie) und zum Smoking (schwarze Schleife, black tie) noch ihre Bedeutung anlässlich festlicher Abendgesellschaften erhalten. Bei manchen Gelegenheiten ist allerdings eine schwarze Fliege ausschließlich dem Bedienpersonal vorbehalten, z. B. wenn der Frack als Arbeitskleidung getragen wird (Butler, Kellner. Die angebotenen Fliegen sind fertig gebunden und mit einem verstellbaren Stoffband oder einem Haken zum Einhängen erhältlich.