Trendfuxx24 Online-Shop - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)



Ihr Vertragspartner ist


Trendfuxx24
Matthias Lechner
Braugasse 2
35423 Lich

Tel: 06404-668 1969
Fax: 06404-668 1970

Vertragsschluss


Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Die Bestellung Ihrer Ware durch Sie ist ein Angebot nach § 145 BGB. Die Bestellung erfolgt durch einen Klick auf die vorgesehene Schaltfläche. Ihre Bestellung bestätigen wir per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie lediglich darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen den Versand an Sie mit einer 2. E-Mail (Lieferbenachrichtigung) bestätigen.

Preise


Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Artikelangebot ausgewiesenen Preise. Alle angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Versandkosten


Ab einem Einkaufswert von 39,95 Euro innerhalb Deutschlands bzw. in die ausländischen Liefergebiete ab einem Einkaufswert von 300,00 Euro liefern wir versandkostenfrei. Weitere Details können Sie den Angaben zu den Versandkosten in unserem Shop entnehmen. Beachten Sie bitte, dass Lieferungen außerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland oder an Kunden mit Sitz im Ausland ausschließlich gegen Vorkasse, PayPal und Kreditkarte erfolgen. Bei Lieferungen außerhalb von Deutschland können bei der Einfuhr in ein Drittland weitere Kosten entstehen (Zölle, Zollgebühren bzw. Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen.

Zahlung und Rückzahlung


Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an, wobei wir uns je nach Ergebnis einer Bonitätsprüfung für eine Vertragsannahme vorbehalten, von Rechnungskauf auf unsere anderen Zahlungsarten zu verweisen. Ein Anspruch auf Zahlung Kauf auf Rechnung besteht nicht. Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statischer Verfahren beziehen wir von der CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstr. 2, 81373 München, welche als Wirtschauskunftei Daten für die Erteilung von Auskünften speichert. Sie können grundsätzlich wählen zwischen

- SEPA-Lastschrift

Bei einer SEPA-Lastschrift wird der Rechnungsbetrag von Ihrem angegebenen Konto abgebucht. Um per SEPA-Lastschrift zu zahlen werden Sie auf die Bezahlabwicklungsseite von PayPal, über eine sichere SSL-Verbindung, weitergeleitet. Ein PayPal-Konto ist zur Zahlung nicht notwendig. Die Belastung Ihres Bankkonto erfolgt unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung an uns. Unsere Forderung haben wie bei einer SEPA-Lastschrift an PayPal abgetreten. Sollte der Einzug des Rechnungsbetrages, z.B. mangels Deckung, nicht möglich sein, erhebt PayPal hierfür Gebühren. Nähere Einzelheiten hierzu finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten des Bezahldienstes PayPal.

- Vorkasse/Überweisung

Sie überweisen den Rechnungsbetrag auf unser deutsches Konto. Die Überweisungsdaten erhalten Sie nach der Bestellung mit unserer Bestellbestätigung.

- Kreditkarte

Zur Zahlung sind eine Vielzahl von Kreditkarten zugelassen (Mastercard, Visa und Weitere). Um mit Kreditkarte zu zahlen werden Sie auf die Bezahlabwicklungsseite von PayPal, über eine sichere SSL-Verbindung, weitergeleitet. Ein PayPal-Konto ist zur Zahlung nicht notwendig. Die Belastung Ihres Kreditkarten-Kontos erfolgt unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung an uns.

- Kauf auf Rechnung

Der Kauf auf Rechnung ist, vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung, bis zu einem Warenwert von 1500,00 Euro möglich. Bei Kauf auf Rechnung werden Sie per sicherer SSL-Verbindung zu PayPal weitergeleitet. Sie benötigen kein PayPal Konto um diese Zahlart zu nutzen. Den Rechnungsbetrag müssen Sie binnen 14 Tagen nach Versand an Sie bei PayPal begleichen. Die Bankverbindung und den Verwendungszweck teilt Ihnen PayPal per Mail mit. Unsere Forderung haben wie bei einem Kauf auf Rechnung an PayPal abgetreten. Liefer- und Rechnungsadresse müssen identisch sein. Vorausgesetzt wird, dass vorherige Rechnungen aus vorangegangennen Lieferungen beglichen sind. Ihre Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen (eingehend auf dem Konto PayPal) ohne Abzüge erfolgen, anderenfalls fallen Mahngebühren und/oder Verzugszinsen an. Die Rechnungstellung erfolgt mit der Lieferung. Die Zahlungsart Rechnungskauf ist nur für Kunden mit Sitz in Deutschland und Lieferung nach Deutschland möglich. Weitere Einzelheiten zum Kauf auf Rechnung über PayPal finden Sie https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

- PayPal

Sie können per PayPal bezahlen, hierzu benötigen Sie einen PayPal-Account. Die Weiterleitung zum PayPal Bezahlservice erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung.Die Belastung des Rechnungsbetrages auf Ihrem PayPal Konto erfolgt unmittelbar mit Absenden Ihrer Bestellung an uns.

Rückerstattungen werden bei Vorkasse/Überweisung und Kauf auf Rechnung an das von Ihnen auf dem Retourenschein vermerkte Konto erstattet. Zahlungen per PayPal werden an den verwendeten PayPal-Account gutgeschrieben. Bei Zahlungen per Kreditkarte wird der Erstattungsbetrag an Ihre Kreditkarte zurücküberwiesen. Bei SEPA-Lastschrift erfolgt die Erstattung an das Konto das für Ihre Zahlung belastet wurde.

Lieferung

Bei Lieferungen innerhalb Deutschland und dem von uns belieferten Ausland - zur Zeit Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande, Dänemark, Luxemburg und Liechtenstein nutzen wir derzeit DHL Paket für Ihre Paketsendungen. Für Sendungen an Paketstationen geben Sie bitte im Feldname "Vorname" Ihren Vor-und Nachnamen an , im Feld "Nachname" Ihre Post-ID Nummer, im Feld "Strasse und Hausnummer" das Wort "Packstation" und Ihre Paketstationnummer. Unter "PLZ" und "Ort" bitte die Daten der Packstation angeben. Eine Abholung in unserem Ladengeschäft in D-35423 Lich ist nach Absprache möglich. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben.

Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

Widerrufsbelehrung:


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Trendfuxx24, Inh. Matthias Lechner, Braugasse 2, 35423 Lich, Telefonnummer: 06404/6681969, Telefaxnummer: 06404/6681970, E -Mail-Adresse: widerruf@trendfuxx24.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kostenübernahme Rücksendekosten und freiwillige Rücknahme-Garantie


Für Einkäufe in unserem Online-Shop gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht zusätzlich eine freiwillige Rücknahme-Garantie von insgesamt 30 Tagen nach Erhalt der Ware. Wir übernehmen innerhalb Deutschland die Rücksendekosten, sofern Sie das von uns zur Verfügung gestellte DHL Retourenlabel verwenden. In allen anderen Ländern tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Unfreie Pakete werden nicht angenommen.

Die freiwillige Rücknahme-Garantie sowie die Kostenübernahme der Rücksendekosten beschränken nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.

Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An Trendfuxx24 Inh. Matthias Lechner, Braugasse 2, 35423 Lich, Telefax: +49 (0)6404 668 1970, E-Mail: info@trendfuxx24.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zu Ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Mängelhaftung


Für die von uns gelieferte Ware gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware.

Innerhalb der Gewährleistungsfrist sind wir bei Mängeln, die der gesetzlichen Gewährleistung unterliegen, zur kostenfreien Nacherfüllung, d.h. zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Ihrer Wahl verpflichtet, wobei das Wahlrecht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen beschränkt sein kann. Sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können auch Ansprüche auf Schadensersatz bestehen. Der Rücktritt sowie der Schadensersatz statt der ganzen Leistung sind zudem ausgeschlossen, wenn der Mangel den Wert oder die Tauglichkeit der Kaufsache bzw. des Werkes nur unerheblich mindert.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand


Die Vertragssprache ist Deutsch. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Stand: 21. Januar 2021
Newsletter abonnieren
Datenschutz *
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.